Sie sind hier: GWBS Startseite    Aktuelles    Presse & News  

Wichtige Mitteilung der Gas- und Wasserwerke Bous-Schwalbach GmbH

Unseriöse Haustürgeschäfte anderer Energiehändlern in unserem Versorgungsgebiet.

 

Nichts Ungewöhnliches: Vertreter, die unerwartet an der eigenen Haustür auftauchen und unbedingt etwas verkaufen möchten. Dabei werden den Kunden mitunter nicht nur günstige Verträge angedreht.

Haustürgeschäfte sind zwar nicht ausdrücklich verboten, können für Verbraucher jedoch viel Ärger mit sich bringen. Hauptproblem ist in der Regel, dass die Kunden überrumpelt werden und es so häufig zu einem Vertragsabschluss kommt, den sie später bereuen. Gerade bei komplexen Produkten wie den Tarifen für Gas sollten Angebote stets gründlich überprüft und Alternativen ausgelotet werden. Wer stattdessen einfach der Empfehlung eines Fremden vertraut, geht das Risiko ein, am Ende einen sehr ungünstigen Vertrag zu unterschreiben.

Daher bitten wir Sie:

-  Fragen Sie Vertreter an der Haustür immer nach ihrem Dienstausweis.

-  Geben Sie keine persönlichen Daten sowie Unterlagen zu Ihrem aktuellen Vertrag heraus. Sobald ein Unternehmen persönliche Daten wie Name, Kundennummer  oder Zählernummer kennt, besteht die Gefahr, dass es Sie ohne Ihre Zustimmung beim bisherigen Versorger abmeldet. Unterschreiben Sie nicht sofort die Gaslieferungsaufträge, sondern räumen Sie sich die Zeit ein, den Vertrag in Ruhe prüfen zu können. Ein seriöser Vertreter wird das akzeptieren.

-  Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Gerne beraten wir Sie und erläutern Ihnen die Unterschiede zu unseren Tarifen.

Sollten Sie bereits in dieser Situation sein, wenden Sie sich vertrauensvoll an uns. Wir helfen Ihnen gerne.

Ihre
Gas- und Wasserwerke
Bous-Schwalbach GmbH