Sie sind hier: GWBS Startseite    Aktuelles    Presse & News  

Ablesung der Gas- und Wasserzähler – Zählerableser unterwegs

In der Zeit vom 23. November 2018 bis 05. Januar 2019 werden die Gas- und Wasserzähler in den Gemeinden Bous, Schwalbach und Ensdorf abgelesen.

 

Die Gas- und Wasserwerke informieren hiermit ihre Kunden, dass in der Zeit vom 23. November 2018 bis 05. Januar 2019 die Gas- und Wasserzähler in der Gemeinde Bous, Schwalbach und Ensdorf abgelesen werden.

Die Ablesung erfolgt in der Regel von montags bis samstags in der Zeit von 8.00 Uhr bis 20.00 Uhr.

Unsere Ableser können sich ausweisen und sind deutlich als Beauftragte der Gas- und Wasserwerke Bous-Schwalbach GmbH erkennbar. Lassen Sie sich im Zweifelsfalle bitte den Ausweis zeigen!

Die GWBS lässt alle in ihrem Eigentum befindlichen Zähler ablesen.

Bei Gaszählern ist es dabei unerheblich wer Sie mit Gas beliefert.

Wir bitten unsere Kunden um Mithilfe, den Ablesern einen ungehinderten und schnellen Zutritt zu den Messeinrichtungen zu ermöglichen.

Wir sind bemüht, Sie vor Ort anzutreffen. Sollten wir trotzdem niemand erreichen, werden wir vor Ort eine Zählerstandsmeldekarte hinterlassen, mit welcher uns die Zählerstände mitgeteilt werden können.

Zudem besteht die Möglichkeit uns die Zählerstände unter der Telefon Nr. 06834 / 85-120 oder über Fax Nr. 06834 / 85-145 mitzuteilen. Außerhalb der Dienstzeit sind wir jederzeit unter der Telefon Nr. 06834 / 850 zu erreichen.

Unter unserer Internetadresse www.gwbs.de können Sie die Zählerstände komfortabel online übermitteln.

Sollte uns bis zur Jahresverbrauchsabrechnung kein plausibler Zählerstand vorliegen, werden wir nach zulässigen Vergleichsdaten den Jahresverbrauch 2018 schätzen.

Für Ihre Mithilfe bedanken wir uns schon heute recht herzlich.

Ihre GWBS